Das Assindia Awards-Komitee besteht zunächst aus Mitgliedern der „Loitz Stiftung“ sowie ausgewählten Experten aus der Musikindustrie, wie John Campbell, ehemaliger Manager von Robin Gibb und Bee Gees, und David Jaymes, ehemaliger Manager von Sinead O’Connor. Die Gewinner jeder Kategorie treten Jahr für Jahr dem Komitee bei und entscheiden über die Gewinner in den folgenden Jahren.


Ein Auszug aus dem Komitee:

Daniel Loitz – Direktor der „Loitz Stiftung“ und CEO der NB World Inc und 1. Vorsitzender der AssindiaAwards e.V.


John Campbell – Früherer Manager von Robin Gibb und den Bee Gees.


David Jaymes – Früherer Manager von Sinead O´Connor und Mitglied von Modern Romance.

Wird geladen
×